DiFMOE-Präsentationen

  • 16.09.2021: Öffentliche Vorstellung des Projektes "Jüdisch-Deutsche Bukowina 1918+" im Bukowina-Institut in Augsburg [Referenten: Jan Schrastetter und Edgar Hauster]
  • 14.09.2021: Vorstellung des Projektes "Jüdisch-Deutsche Bukowina 1918+" auf der bibliothekswissenschaftlichen Fach- und Fortbildungstagung der Martin-Opitz-Bibliothek "Schnittstelle der Kulturen – Kultur und Geschichte der Bukowina. Eine Annährung aus bibliothekarischer Sicht" (im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Sammlungen zur Geschichte und Kultur der Deutschen im östlichen Europa in Kooperation mit dem Bukowina-Institut, dem Digitalen Forum Mittel- und Osteuropa, der Kulturreferentin für Siebenbürgen und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa) im Bukowina-Institut in Augsburg [Referenten: Jan Schrastetter und Edgar Hauster]
  • 08.09.2020: DiFMOE-Workshop anlässlich der Mitgliederversammlung in Bratislava. Thema: Digitale Quellensammlungen deutschsprachiger Literatur, Publizistik, Kultur und Geschichte in der Slowakei - unter besonderer Berücksichtigung der Potentiale ihrer Nutzung im Unterricht (DaF). Gastgeber: Lehrstuhl für Archivwesen und historische Hilfswissenschaften - Comenius-Universität Bratislava [Referenten: Jörg Meier und Jan Schrastetter] 
  • 05.03.2020 - 08.03.2020: V. Kongress Polenforschung in Halle. Vorstellung der Polen-Bestände des Verbundkatalogs Osteuropa (VOE) und der Martin-Opitz-Bibliothek (MOB, Herne) mit Hervorhebung der langjährigen Zusammenarbeit zwischen MOB und DiFMOE und der digitalen Bestände zu Polen (Periodika, Judaica...) [Referent: Hans-Jakob Tebarth]
  • 04.02.2020: Vortrag "Deutschsprachige Literatur und Geschichte in der Slowakei - Digitalisierung historischer Bestände" im Goethe-Institut Bratislava/Pressburg (Slowakei) [Referenten: Jörg Meier und Jan Schrastetter]
  • 19.09.2019: Vorstellung des Projektes "Jüdisch-Deutsche Bukowina 1918+" auf der deutsch-rumänischen bibliothekswissenschaftlichen Fach- und Fortbildungstagung der Martin-Opitz-Bibliothek (VOE-Tagung) in Hermannstadt/Sibiu (Rumänien) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 25.02.2019: Vorstellung der neuen Digitalen Bibliothek und des Arbeitsworkflows auf dem DiFMOE-Workshop im Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg [Referenten: Jan Schrastetter und Fabian Kopp]
  • 27.09.2018: Vorstellung des aktuellen Standes der neuen Digitalen Bibliothek auf der V. Jahrestagung des Forschungszentrums “Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa” an der Universität Regensburg [Referent: Jan Schrastetter]
  • 25.03.2018: Vorstellung der karpatendeutschen Bestände des DiFMOE auf dem Heimat- und Bildungsseminar des Hilfsbundes Karpatendeutscher Katholiken in Bernried [Referent: Jan Schrastetter]
  • 30.06.2018: Vorstellung des aktuellen Standes der neuen Digitalen Bibliothek auf der Konferenz “Lokal-regional-digital: Historische Zeitungen in NRW” an der Universität Dortmund [Referent: Jan Schrastetter]
  • 14.09.2017: Vorstellung des aktuellen Standes der neuen Digitalen Bibliothek auf der  Konferenz “Sammlungen ohne Grenzen. Bestände und Bibliotheken zu (Ober-)Schlesien und weiteren Kulturregionen in Deutschland und Ostmitteleuropa in Kattowitz (Polen) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 01.12.2016: Präsentation der “Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau” an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf [Referenten: Arno Herzig und Jan Schrastetter]
  • 30.11.2016: Präsentation der “Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau” an der Ruhr-Universität Bochum [Referenten: Arno Herzig und Jan Schrastetter]
  • 04.06.2016: Präsentation der “Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau” auf der Fachtagung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2016 im Haus Schlesien in Königswinter [Referent: Jan Schrastetter]
  • 27.05.2016: Präsentation der “Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau” auf der Jahrestagung der Stiftung Kulturwerk Schlesien in Würzburg [Referent: Jan Schrastetter]
  • 03.05.2016: Präsentation der “Wratislavia Digitalis - Die Digitale Stadtbibliothek der europäischen Kulturhauptstadt Breslau” auf der 45. Internationalen Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS in der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne [Referent: Jan Schrastetter]
  • 10.11.2015: Präsentation der Pilsna Digitalis in der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne [Referent: Jan Schrastetter]
  • 29.09.2015: Präsentation der Pilsna Digitalis auf der Konferenz "Bibliotheken und Sammlungen im Kulturhauptstadtjahr - eine verkannte Größe?" der Martin-Opitz-Bibliothek in Pilsen [Referenten: Jan Schrastetter und Fabian Kopp]
  • 27.04.2015: Präsentation der Pilsna Digitalis auf dem internationalen Workshop "Digitizing German language cultural heritage from Eastern Europe" des IOS Regensburg [Referent: Jan Schrastetter]
  • 23.04.2015: Präsentation der Pilsna Digitalis auf einer fachbibliothekarischen Konferenz des Goethe-Instituts und des tschechischen Bibliothekarsverbandes in Prag (Tschechien) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 26.02.2015: Präsentation der Pilsna Digitalis auf der Veranstaltung "Pilsen - Europas Kulturhauptstadt" des Deutschen Kulturforums östliches Europa im Berliner Rathaus [Referent: Jan Schrastetter]
  • 01.02.2015: Vortrag "Digi_96: Willkommen im elektronischen Lesesaal zur deutschen Kultur und Geschichte im östlichen Europa" auf dem Seminar "Familiengeschichte - Ortsgeschichte - Regionalgeschichte" bei der Academia Baltica in Sankelmark [Referent: Dr. Hans-Jakob Tebarth]
  • 05.11.2014: Vortrag "Digitalisierung und Online-Publikation des Quellenfundus der Riga Digitalis - Herausforderungen und technische Umsetzung" auf dem internationalen Symposium "Ressourcen der wissenschaftlichen Erforschung des baltischen kulturhistorischen Raumes in den Bibliotheken Deutschlands und Lettlands" in der Lettischen Nationalbibliothek in Riga [Referent: Fabian Kopp]
  • 05.11.2014: Vortrag "Riga Digitalis - Idee, Inhalte Kooperationen" auf dem internationalen Symposium "Ressourcen der wissenschaftlichen Erforschung des baltischen kulturhistorischen Raumes in den Bibliotheken Deutschlands und Lettlands" in der Lettischen Nationalbibliothek in Riga [Referent: Jan Schrastetter]
  • 10.10.2014: Vortrag "The Digital Forum Central and Eastern Europe and the Riga Digitalis" auf dem 12. Internationalen Symposium der Bibliotheca Baltica "Digital humanities - where are the libraries?" and der Södertörn-Universität in Stockholm (Schweden) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 24.09.2014: Präsentation der Riga Digitalis und Buchvorstellung “Riga” in der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne [Referent: Jan Schrastetter]
  • 09.09.2014: Öffentlicher Vortrag "Riga Digitalis - Ein kultureller Schatz im Internet" im Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa (IKGN) in Lüneburg [Referent: Jan Schrastetter]
  • 06.09.2014: Präsentation der Riga Digitalis auf dem Symposium "Riga - Eine Vielvölkerstadt vom 19. bis zum 20. Jahrhundert" bei der Academia Baltica in Sankelmark [Referent: Jan Schrastetter]
  • 04.07.2014: Präsentation der Riga Digitalis auf den 23. Domus-Rigensis-Tagen im Stadt- und Schifffahrtsmuseum Riga (Lettland) [Referenten: Manfred von Boetticher und Jan Schrastetter]
  • 02.04.2014: Vortrag "Digital rights management in a classic library. Developing and testing an Electronic Reading Room in the Martin-Opitz-Library" auf der DIGITAL LIBRARY CONFERENCE in Jasna (Slowakei) [Referent: Hans-Jakob Tebarth]
  • 04.03.2014: Präsentation der Riga Digitalis auf dem Riga-Themenabend des Deutschen Kulturforums östliches Europa in der Landesvertretung von Schleswig Holstein in Berlin [Referent: Jan Schrastetter]
  • 29.11.2013: Vorstellung der Cassovia Digitalis auf dem Kaschau-Themenabend des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Karlsruhe [Referent: Jörg Meier]
  • 27.09.2013: Vortrag "Riga Digitalis - Ein Ausblick" auf der MOB-Tagung "Digitale Bibliotheken in Deutschland und in der Slowakei", Košice/Kaschau (Slowakei)[Referent: Jan Schrastetter]
  • 27.09.2013: Vortrag "Cassovia Digitalis - Projektablauf und Technik" auf der MOB-Fachtagung "Digitale Bibliotheken in Deutschland und der Slowakei", Košice/Kaschau (Slowakei) [Referenten: Fabian Kopp und Ferenc Toth]
  • 25.09.2013: Vorstellung der Cassovia Digitalis auf dem offiziellen Projektempfang in der Öffentlichen Bibliothek "Jan Bocatius" in Košice/Kaschau (Slowakei) im Rahmen der MOB-Fachtagung "Digitale Bibliotheken in Deutschland und der Slowakei"; Kooperationspartner: Goethe-Institut Bratislava [Referent: Jan Schrastetter]
  • 06.06.2013: Vorstellung der Cassovia Digitalis bei "Jánošík & Co – Alte und neue Bilder von der Slowakei", Jahrestagung des Johannes-Künzig-Instituts, Freiburg [Referent: Hans-Jakob Tebarth]
  • 04.06.2013: Vortrag "Deutsche Sprache und Kultur in der Slowakei – Geschichte und Gegenwart" an der Universität Regensburg/Institut für Germanistik/Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und Universitätsbibliothek [Referent: Jörg Meier]
  • 29.04.2013: Vorstellung der Cassovia Digitalis im Goethe-Institut Bratislava/Pressburg (Slowakei) auf dem Kaschau-Themenabend [Referent: Jan Schrastetter, zusammen mit Dr. Tobias Weger und Prof. Dr. Gündisch (beide BKGE)]
  • 28.04.2013: Vortrag „Cassovia Digitalis und das Kaschauer Schrifttum von den Anfängen des Druckwesens bis zum 20. Jahrhundert" in der Hauptbücherei Wien; in Kooperation mit dem Slowakischen Institut Wien, dem Institut für den Donauraum und Mitteleuropa Wien und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa [Referent: Jörg Meier]
  • 10.04.2013: Vorstellung der Cassovia Digitalis auf dem Kaschau-Themenabend des Deutschen Kulturforums östliches Europa in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin [Referent: Jan Schrastetter]
  • 27.03.2013: Vortrag "Das Digitale Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) und die Digitale Bibliothek Kaschau“. Akademie St. Martin, Bernried, Internationale Kulturtagung [Referent: Jörg Meier]
  • 27.11.2012: Deutschsprachige Handschriften und Dokumente in Mittelosteuropa – Aufgaben und Perspektiven für die Forschung, Universität Ljubljana. Abteilung für Germanistik, Niederlandistik und Skandinavistik [Referent: Jörg Meier]
  • 02.11.2012: Vortrag "Deutsche Sprache, Literatur und Kultur in Košice/Kaschau (Slowakei) – Europäische Kulturhauptstadt 2013", Christkönigshaus Stuttgart Hohenheim, Internationale Kulturtagung [Referent: Jörg Meier]
  • 26.09.2012 - 28.09.2012: Symposium "Corpora ethnographica online: Strategien der Digitalisierung kultureller Archive und ihrer Präsentation im Internet" an der Universität Rostock [Referent: Fabian Kopp]
  • 13.09.2012: Vorstellung der Cassovia Digitalis vor deutschen Journalisten, Vertretern der karpatendeutschen Minderheit in der Slowakei, Vertretern der Karpatendeutschen Landsmannschaft in Deutschland und Repräsentanten der Kaschauer Universitäten an der Universität Kaschau/Košice (Slowakei). Organisiert vom Deutschen Kulturforum östliches Europa [Referent: Jan Schrastetter]
  • 30.06.2012: Vortrag "Das Digitale Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) und die Digitale Bibliothek Kaschau". Internationales Symposium des Karpatendeutschen Kulturwerks (u. a.) „Deutschsprachiges Pressewesen im Donauraum“ in Karlsruhe [Referent: Jörg Meier]
  • 09.03.2012: Vorstellung der Cassovia Digitalis auf dem Vernetzungstreffen des Deutschen Kulturforums östliches Europa, Haus der Begegnung, Kaschau/Košice (Slowakei) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 27.02.2012: Vorstellung des Projektes Cassovia Digitalis auf dem Vernetzungstreffen des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Kaschau/Košice (Slowakei) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 07.12.2011: Vortrag “Das Digitale Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) - Struktur, Projekte und Perspektiven” auf der Konferenz "Medien- und Pressegeschichte" an der Universität Wien/Abteilung Finno-Ugristik [Referent: Jan Schrastetter]
  • 27.10.2011: Vortrag “Das Digitale Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) als Beispiel eines innovativen interdisziplinären und internationalen Projektes in öffentlich-privater Trägerschaft” auf dem Workshop “Digitale Volltexte und Hilfsmittel in den Osteuropastudien” in der Bayerischen Staatsbibliothek in München [Referent: Ferenc Toth]
  • 10.10.2011 - 12.10.2011: Konferenz "DigiBibs, Deutsche Digitale Bibliothek und biblioteki cyfrowe. Deutsche und polnische digitale Bibliotheken auf dem gemeinsamen Weg in die Europeana", Lodz/Lódz (Polen), Centrum szkoleniowo - konferencyjne Uniwersytetu Lódzkiego [Referenten: Hans-Jakob Tebarth, Fabian Kopp und Ferenc Toth]
  • 29.09.2010: Vortrag “Das Digitale Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) - Präsentation des Internetportals und künftig geplanter Projekte” auf dem Workshop “Deutschsprachige Zeitungsbestände aus dem östlichen Europa - aktuelle Digitalisierungsprojekte” im Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) in Oldenburg [Referenten: Jan Schrastetter und Fabian Kopp]
  • 10.05.2010 - 13.05.2010: Vorträge von Fabian Kopp und Hans-Jakob Tebarth auf der 39. Abdos Tagung (Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung e.V.) in Regensburg. Tagungsthema: "Global, zentral oder marginal? - Perspektiven für Ost- und Südosteuropabibliotheken"
  • 27.02. - 28.02.2010: Arbeitstagung DiFMOE und NeO an der Universität Wien/Abteilung Finno-Ugristik mit [Referenten (u. a.): Fabian Kopp, Jan Schrastetter, Ferenc Toth, Hans-Jakob Tebarth und Jörg Meier]
  • 26.11.2009 - 28.11.2009: DiFMOE-Workshop „EU-Projekte“ in Berlin
  • 06.10.2009: Vortrag "DiFMOE - das Online-Portal historischer deutschsprachiger Periodika Mittel- und Osteuropas" auf der wissenschaftlichen Fach- und Fortbildungstagung der Martin Opitz Bibliothek in Pécs/Fünfkirchen (Ungarn) für die Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Sammlungen zur deutschen Kultur und Geschichte im östlichen Europa (05.10.2009 - 07.10.2009). Tagungsthema: Deutsch-ungarische und deutsch-südosteuropäische Bibliotheksbeziehungen [Referent: Fabian Kopp] 
  • 06.07. - 08.07.2009: Organisation der internationalen DiFMOE-Tagung “Digitale Quellensammlungen. Erstellung – Archivierung – Präsentation – Nutzung” in der Universitätsbibliothek Bratislava/Pressburg (Slowakei) mit Vorstellung des DiFMOE [Referenten (u. a.): Jan Schrastetter, Jörg Meier, Hans-Jakob Tebarth]
  • 05.06.2009: Vortrag “Digitale Quellensammlungen. Erstellung – Archivierung – Präsentation – Nutzung. Das „Digitale Forum Mittel – und Osteuropa“ (DIFMOE) als Beispiel eines innovativen interdisziplinären und internationalen Projektes in öffentlich-privater Trägerschaft” (98. Deutscher Bibliothekartag, Erfurt, NSR, 02. – 05.06.2009) [Referenten: Alojz Androvic, Jan Schrastetter, Fabian Kopp, Ulrich Wernecke]
  • 22.04.2009: Vortrag „Kompetenzverteilungen in internationalen und interdisziplinären Projekten“ auf der Fachtagung: Aufgaben der Bibliotheken in der Entwicklung der Schlüsselkompetenzen in der Staatlichen wissenschaftlichen Bibliothek in Neusohl/Banska Bystrica (Slowakei) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 11.10.2008: Vortrag „DiFMOE - Digitales Forum Mittel- und Osteuropa“ auf der 18. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft deutscher Minderheiten in der FUEV in Kaschau/Kosice (Slowakei) [Referent: Jan Schrastetter]
  • 07.03.2008: Vortrag „Digitales Forum Mittel- und Osteuropa (DiFMOE) - ein grenzüberschreitendes Projekt stellt sich vor“ auf dem 12. Münchner Bohemistentreffen im Collegium Carolinum [Referent: Jan Schrastetter]